Die Liebe allein versteht das Geheimnis,
andere zu beschenken und
dabei selbst reich zu werden. Clemens Brentano

Heinz-Erhardt-Abend für die KinderVesperkirche

Jugendkirche: Benefizveranstaltung „Noch’n Gedicht“ am 12. November mit Liedern und Texten von Heinz Erhardt

(31.10.2022, Mannheim) Ein vergnüglicher Abend zu einem bedrückenden Anlass: Rund zwei Wochen, bevor die 15. KinderVesperkirche am 28. November beginnt, stimmt eine Benefizveranstaltung auf die Aktion ein, mit der die Evangelische Kirche Mannheim seit 2008 auf die schwierige Situation von Kindern in finanziell schwachen Familien aufmerksam macht. In machen Stadtteilen Mannheims sind vier von zehn Kinder von Armut betroffen. Der Krieg in der Ukraine mit seinen hierzulande deutlich spürbaren Folgen für Lebenshaltungs- und insbesondere Energiekosten verschärft deren Situation deutlich. „Die Kostensteigerung sorgt besonders für arme und zunehmend auch für Mittelstandsfamilien für bittere Momente“, sagt Svenja Hauseur, Leiterin der KinderVesperkirche. „Und zugleich gibt es auch Schönes und Helles im Leben. Deshalb laden wir mit der Benefizveranstaltung zu einem humorvollen Abend ein“.

Dafür hat der Musikbeauftragte der evangelischen Jugendkirche Eckhard Stadler gemeinsam mit Dieter Dietrich ein Programm zusammengestellt, das Heinz Erhardt (1909-1979) gewidmet ist, einem der bekanntesten Komiker Deutschlands. Der Anlass der KinderVesperkirche sei unverändert belastend, sagt Eckard Stadler von der Jugendkirche. Doch erlebten die Kinder in diesen zwei Aktionswochen immer eine besondere und gute Zeit. Daher passe der in diesem Jahr humorvolle Abend gut dazu, so Eckhard Stadler von der Jugendkirche. Foto: Shutterstock

 

 

Zurück

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen?
Wir sind gerne für Sie da!

 Svenja Hauseur

Svenja Hauseur

Evangelisches Kinder- und Jugendwerk Mannheim

0621-28000-480
E-Mail schreiben