Die Liebe allein versteht das Geheimnis,
andere zu beschenken und
dabei selbst reich zu werden. Clemens Brentano

Gutes für einen guten Zweck

Wieslocher Kleidermarkt spendet 2.000 Euro für KinderVesperkirche

(Mannheim. 14.12.2018) Mit einer Spende von 2.000 Euro unterstützt der Kleider- und Spielwarenmarkt aus Wiesloch die Mannheimer KinderVesperkirche. Drei Mitarbeiterinnen dieser ehrenamtlichen Aktion kamen zur Sckeckübergabe in die evangelische Jugendkirche und waren beeindruckt.

„Wir haben aus den Medien von der Mannheimer KinderVesperkirche erfahren und fanden dieses Projekt einfach gut“, sagt Annette Straub. Ihre Kollegin Monique Enders ergänzt, wie wichtig es sei, auf die Situation der betroffenen Kinder aufmerksam zu machen. Beim Rundgang waren sie vom Konzept mit dem ergänzenden Bastel- und Kreativprogramm beeindruckt. „Betroffene Kinder erleben ihre Benachteiligung ja jeden Tag. Da ist es gut, wenn auf dieses drängende Problem mit einer schönen Gemeinschaftseinladung hingewiesen wird“, sagte Angelika Juckenath. „Man merkt, dass sich die Kinder hier wohl fühlen.“ Achim Lorösch vom KinderVesperkirchen-Team freute sich über diese Rückmeldung und Unterstützung.

Der Kleider- und Spielwarenmarkt in Wiesloch findet zwei Mal im Jahr statt. Seit fast 40 Jahren finden dort Eltern gut Erhaltenes zu einem günstigen Preis. Die Waren werden in Kommission verkauft. „Unser Team sortiert dann mit rund 70 Helfern bis zu 17.000 Artikel“, berichtet Monique Enders. 20 Prozent des Verkaufserlöses geht an das Veranstaltungsteam. „Und diese 20 Prozent spenden wir zu 100 Prozent an soziale Projekte für Kinder, Jugendliche und Familien“, so Angelika Juckenath. Der nächste Kleidermarkt findet am 16. März statt.
Infos: www.wieslocher-kinderkleidermarkt.de (dv)

Bildunterschrift: (v.l.n.r.): Annette Straub, Fundraiser Sebastian Carp und Achim Lorösch (Evangelische Kirche), Angelika Juckenath und Monique Endres bei der Scheckübergabe in der evangelischen Jugendkirche. Foto: de Vos

Zurück

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen?
Wir sind gerne für Sie da!

Ruth Würfel

Ruth Würfel

Bezirksjugendreferentin

E-Mail schreiben